Author Topic: Video Splitter 5.0 mit Untertitel- und Multi-Audio-Support  (Read 5651 times)

Offline Olga Krovyakova

  • Users
  • *
  • Posts: 976
    • View Profile
Video Splitter 5.0 mit Untertitel- und Multi-Audio-Support
« Reply #1 on: March 18, 2015, 02:08:29 AM »
Hello!

Gute Nachrichten von Solveig Multimedia! Diesen Monat enthüllen wir die neue Version 5 von Video Splitter - dem besten Bearbeitungsprogramm für komprimierte video streams seiner Klasse.

Version 5 bietet Unterstützung für Wiedergabe und Schneiden von mehrere eingebettete und externe Untertitel-Streams. Unterstützt werden eingebettete Untertitel in den Formaten UTF8, ASS, SSA für  MKV, WEBM, AVI-Dateien und externe Untertitel in den Formaten ASS, SRT, GAB2 für MKV, WEBM, MP4, AVI-Dateien.

Weiterhin unterstützt Video Splitter mehrere Audio-Spuren beim Schneiden und Zusammenfügen von MKV, WEBM, MP4, AVI Dateien.

Der Editor hat auch einige Verbesserungen in der Benutzeroberfläche erhalten: neue Funktionen für die komfortable Auswahl von Fragmenten wurden hinzugefügt oder das Ziehen der Zeitleiste im Zoom-Modus durch die mittlere Maustaste.

Kunden, die SolveigMM Video Splitter, die Version 4 vom 17.  November 2014 bis 17. März 2015 erworben haben, konnen kostenloses Upgrade auf Version 5.x erhalten. Andernfalls ist die Upgrade von Version 1.x - 4.x auf Version 5.x konnte mit 50% Rabatt erworben werden.

Neu und zum ersten Mal dabei:

  • Unterstützung für eingebettete Untertitel im Format UTF8, ASS, SSA
  • Wiedergabe und Bearbeitung von mehreren Untertitel-Spuren. Die Möglichkeit steht für die Formate MKV, WEBM, AVI zur Verfügung.
  • Unterstützung für externe Untertitel im Format ASS/SRT, GAB2. Wiedergabe und Bearbeitung von mehreren Untertitel-Spuren. Die Möglichkeit steht für die Formate MKV, WEBM, MP4, AVI zur Verfügung.
  • Unterstützung für mehrere Audio-Spuren beim Schneiden und Zusammenfügen von MKV, WEBM, MP4, AVI Dateien

Weitere zusätzliche Eigenschaften:

  • Zwei intelligente Modi für schnelle Markierungsverwendung. Die Schaltflächen “Markierung hinzufügen + Fragment invertieren” und „Vorheriges Fragment ausschneiden“ vereinfachen das Ausschneiden von bestimmten Fragmenten.
  • Dialog für die Vorschau- und Bearbeitungsauswahl von Spuren
  • Ziehen der Zeitleiste im Zoom-Modus durch die mittlere Maustaste
  • Option zum Festlegen der Schnittgenauigkeit
  • Tastenkürzel Strg+W zum Schließen von Dateien
  • Anzeige des XTL-Batchdateinamens im Batch-Verarbeitungsprozess

Weitere Informationen zur neuen Version finden Sie in der Pressemitteilung.     

       
« Last Edit: October 07, 2015, 11:45:40 PM by Dmitry Vergeles »
Regards,
Olga Krovyakova
Solveig Multimedia