Wie kann man FLV-Dateien zusammenfügen

SolveigMM Video Splitter ist ein leistungsfähiger Video-Editor, der Ihnen unter anderem die Möglichkeit bietet, alle gebräuchlichen Dateiformate wie AVC/H264, MP4, MOV, MKV, WEBM, FLV, MKV, MPEG-2, WMV, ASF, AVI zusammenzufügen. In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie ganz einfach mehrere FLV-Dteien zusammenfügen können.


Verwandte Themen:

Wie kan man FLV-Datei aufteilen?
Wie kan man eine FLV-Datei bearbeiten?


1. Zuerst müssen Sie das Programm herunterladen und installieren.
 
2. Starten Sie den Video Splitter mit dem gelben Symbol auf Ihrem Desktop oder aus Start -> Alle Programme -> Solveig Multimedia -> SolveigMM Video Splitter Home Edition
 
3. Gehen Sie zu Werkzeuge –> Zusammenfügen-Manager –> Zusammenfügen-Manager anzeigen (Abb. 1).
4. Das Fenster des Zusammenfügen-Managers öffnet sich. Jetzt können Sie Dateien hinzufügen, die Sie zu einer Datei verschmelzen wollen.
 
Sie können Dateien aus beliebigen Ordnern mit "Drag und Drop" hinzufügen oder die Schaltfläche "Mediadatei(en) hinzufügen" anklicken.

Wählen Sie dann aus dem geöffneten Fenster die gewünschten Dateien und klicken Sie auf "Öffnen" (Abb. 2).

5. Jetzt können Sie die Liste der Dateien im Fenster des Zusammenfügen-Managers sehen (Abb. 3).
 
Klicken Sie auf "Datei -> Zusammenfügen beginnen".

6. In dem sich öffnenden Dialogfenster wählen Sie den Ordner und einen Namen für die Zieldatei und klicken Sie auf "Speichern" (Abb. 4).

Danach wird der Zusammenfügen-Prozess gestartet. Den Fortschritt können Sie anhand des Verlaufbalkens verfolgen (Abb. 5).

Wenn der Zusammenfügen-Prozess beendet ist, werden Sie gefragt, ob Sie den Ordner mit der Zieldatei öffnen wollen.

Klicken Sie auf  "Ja", wenn Sie den Ordner öffnen wollen, ansonsten auf "Nein" (Abb. 6).