image

Die Bedeutung von Rhythmus in der Videobearbeitung

15.09.2022 15 Minutes Olga Krovyakova 477 Comments Off (DE)

Rhythmus wird in der Kunst oft mit Musik in Verbindung gebracht. Es wird effektiv eingesetzt, um Zuhörer zu fesseln und einen wunderbaren Song zu kreieren; Tempo, Takt und Rhythmus sind wesentlich. Die gleichen Prinzipien gelten für den Rhythmus in der Filmbearbeitung. Das Tempo eines Films beeinflusst maßgeblich, wie engagiert das Publikum ist. “Zu langsam” ist eintönig, während “zu schnell” es schwierig macht, sich auf die Charaktere oder die Geschichte zu einzulassen. Den Rhythmus des Films gibt der Cutter vor, der auch das Tempo vorgibt. Wie also steuert ein Cutter das Tempo eines Films? Lassen Sie uns die Verantwortlichkeiten eines Filmeditors und den Umfang des Berufs im Hinblick auf den Rhythmus in der Videobearbeitung genauer untersuchen.

Warum ist die rhythmische Bearbeitung so wichtig?

Um den Fluss und das richtige Tempo eines Films festzulegen, muss der visuelle Rhythmus sorgfältig berücksichtigt werden. Der Aufbau eines visuellen Rhythmus und Geschwindigkeit ist der Schlüssel, um einen Unterschied in Ihrem Film zu machen, also zu sehen, ob Ihr Publikum die ganze Zeit, während es sich ansieht, an seinen Sitzen festklebt oder nicht. Vorbereitet und bereit für alles, was als nächstes passieren könnte. Oder sie gähnen vor Langeweile und schauen auf die Uhr, um zu sehen, wann der Film zu Ende ist. Aber was bedeutet Filmschnitt im Rhythmus? Kann ein solcher Ansatz verwendet werden, um ein Video schneller zu machen? Und wie bewirkt der Schneideprozesnach der Produktion Rhythmus und Tempo?

Was bedeutet Film Rhythmus Schnitt?

Rhythmusbearbeitung, oft häufiger als rhythmische Bearbeitung bezeichnet, ist ein Vergleich zwischen Einstellungen, der dazu dient, das Tempo eines Films zu regulieren.

Zu verstehen, wie sich die physische Länge einer Einstellung auf eine quantifizierbare Zeit bezieht und dazu dient, ein Muster zu erstellen, das der Zuschauer erkennen kann, ist der Schlüssel zum Erstellen eines visuellen Rhythmus, der das Tempo Ihres Films von einer Einstellung zur nächsten bestimmt.

Postproduktionsredakteure können Aufnahmen verlängern, um das Tempo eines Films zu verlangsamen. Außerdem könnten sie Szenen  verkürzen, um das Tempo zu MP4 beschleunigen. Ein Film mit gleich langen Einstellungen hat am Ende oft einen konstanten Rhythmus. Üblicherweise werden dafür Tempobearbeitungs-Apps oder Rhythmus-Tools eingesetzt. (Note: MP4 makes no sense. Best to delete it and change keyword to: Tempo zu beschleunigen.

Betrachten Sie den Rhythmus als das Tempo – oder den Beat – in  dem sich ein Film bewegt. Er wird davon beeinflusst, wie viele Szenen er hat und wie lang die Einstellungen sind.

 

Wie filmrhythmischer Schnitt funktioniert

Die Art und Weise, wie die Bilder und Szenen zusammengesetzt werden, um den geeigneten Rhythmus oder Takt zu erzielen, kann die rhythmische Bearbeitung auf verschiedene Weise beeinflussen, zum Beispiel um Filme zu produzieren, die lebhaft oder träge erscheinen.

Die Bedeutung von Rhythmus in der Videobearbeitung

Was machen Filmeditoren?

Die Verantwortlichkeiten und Typen von Videobearbeitungsstilen eines Videoeditors haben sich im Laufe der Zeit geändert. Als der Film entstand, konnte die Bearbeitung durch einfaches Schneiden von einer Szene zur nächsten durchgeführt werden. Die Aufgabe wurde viel schwieriger, als die Filmemacher die Nahaufnahmen, die Anpassung der Augenlinie und die Insert-Aufnahmen beherrschten. Und dank Rhythmus Instrumenten oder Tempo Editing Apps wird von Editoren inzwischen ein gewisses Extra an Kenntnissen und Fähigkeiten erwartet.

Die meisten Szenen werden mit hilfe von Abdeckungen aufgenommen, die aus Bildern aus mehreren Blickwinkeln desselben Motivs bestehen. Der Redakteur muss nun die Länge und Abfolge jeder Einstellung festlegen. Die unkomplizierteste Technik, eine direkte Sprachsequenz zu bearbeiten, ist der Schnitt auf die sprechende Person.

Aber dieser Ansatz stellt das Gespräch an erste Stelle, über alles andere. Und es gibt noch viele weitere Möglichkeiten, dieses unauffällige Szenario zu etwas Außergewöhnlichem zu machen.

Was passiert zum Beispiel, wenn Sie stattdessen zu jemandem wechseln, der zuhört? Charakter B hört zu, während Charakter A spricht. Dreht sich das Szenario wirklich um das, was Figur A sagt, oder geht es eher darum, was Figur B hört?

Lassen Sie uns die Filmbearbeitung hinsichtlich der der Bedeutung von Rhythmus betrachten, nachdem wir nun wissen, was die Sequenz zeigen will.

Um „Hin und Her“-Spannung zu erzeugen, sollten wir zwischen dem Reden von Figur A und dem Zuhören von Figur B wechseln? Was aber passiert, wenn wir Charakter B für eine einzige Einstellung vollständig im Fokus halten? Beide Versionen würden dem Publikum eine eigene Geschichte erzählen und gleichzeitig völlig unterschiedliche Emotionen und Rhythmen erzeugen.

Lassen Sie uns einige weitere Methoden und Erklärungen dafür untersuchen, warum Rhythmus in der Filmbearbeitung so wichtig für die Arbeit eines Filmeditors ist, der das Schnitttempo vorgibt.

Die Dauer des Schusses ist wichtig

Die Kontrolle der Länge jeder Einstellung, um das Video schneller zu machen, ist eine der besten Methoden, um den Rhythmus eines Films zu beeinflussen. Dem Zuschauer wird eine bestimmte Erwartung vermittelt, wenn es eine durchschnittliche Schussdauer festststellt.

Zum Beispiel dauern Einstellungen in den meisten zeitgenössischen Filmen oft 4-6 Sekunden. Sie liefert dem Zuschauer eine Grundlage für die neutrale Geschwindigkeit des Films.

Das Verkürzen von Einstellungen kann die Wirkung einer Szene verstärken. Längere Schnitte können kann an manchen Stellen für Erleichterung und Beruhigung im Fortgang des Films sorgen. Die Aufgabe eines Filmeditors besteht darin, den Rhythmus zu manipulieren, indem er während der Postproduktion von diesem Standard abweicht und ein neues Schnitttempo vorgibt.

Die Filmtemperatur

Das Tempo der Einstellungen oder der Rhythmusschnitt ist entscheidend für den ästhetischen Gesamteindruck des Films. Musik hat einen ähnlichen Rhythmus, bei dem die Schläge pro Minute die Geschwindigkeit erzeugen. Es funktioniert ähnlich wie eine Musikkomposition, wobei die Festlegung des Tempos der Bearbeitung oder der Rhythmus, in dem Szenen präsentiert werden, die  die Geschwindigkeit des Films bestimmt. Einige finden es möglicherweise geeignet, MP4-Speed-up mit der Tempo-Bearbeitungs-App zu verwenden.

Die Geschwindigkeit und der Rhythmus eines Films werden vom Cutter bestimmt, der auch versteht, wann von einer Einstellung zur nächsten geschnitten werden muss und wie man eine überzeugende Video Dynamik erzeugt, die dem Zuschauer gerade genug Zeit gibt, das aktuelle große Ereignis zu verarbeiten, bevor er zur nächsten Szene übergeht. Eine angemessene Auswahl des relevanten Tempo-Video-Editors ist ebenfalls wichtig.

Unterstützen Sie Ton und Stimmung

Nicht jeder Filmschnittrhythmus ist so verblüffend wie derdes Klassikers “Psycho”. Der Rhythmus eines Films kann manchmal deutlich gedämpfter, aber dennoch kraftvoll sein. Um in diesen nuancierteren Situationen erfolgreich zu sein, müssen Sie bewusst schneiden, um den Rhythmus des Videos zu ändern.

Es bedeutet nicht, die sprechende Person zu schneiden; Stattdessen bedeutet es, sich in die Gefühle der Erzählung einzufügen. Emotionen brauchen Zeit, um sich zu entwickeln. Wenn Sie Aufnahmen Raum zum Atmen geben, können sie tatsächlich erfolgreicher darin werden, Emotionen bei den Zuschauern zu wecken.

Die Bedeutung von Rhythmus in der Videobearbeitung

Das Tempo der Szene einstellen

Die durchschnittliche Einstellung in “There Will Be Blood” von Paul Thomas Anderson dauert beachtliche 13,3 Sekunden. Es wird langsamer, aber es wird nicht weniger unterhaltsam. Wie wirkt sich das auf den Schnittrhythmus eines Films aus?

Paul Thomas Anderson tut dies, indem es die Anordnung und Bewegung der Kamera in längeren Einstellungen betont. Eine Einstellung könnte 12 Sekunden lang sein, aber sie könnte wirklich aus zwei oder drei Einzelbildern bestehen. Dadurch kann er eine langsamere Videogeschwindigkeit entwickeln, ohne die Qualität des Films zu beeinträchtigen. Paul Thomas Anderson ist bei weitem nicht der einzige Filmemacher, der videodynamische Kompositionen verwendet, um fesselnde längere Einstellungen zu produzieren. Es findet sich in den Regiearbeiten von Martin Scorsese und Stanley Kubrick wieder.

Sie können besser verstehen, wie sich die durchschnittliche Aufnahmezeit eines Films auf den Rhythmus eines Films auswirkt, indem Sie die Momente untersuchen, in denen diese Autorenfilmer sich für einen Schnitt entscheiden.

Um als Cutter den Rhythmus eines Films zu regulieren, gibt es mehrere Methoden. Ihr Instinkt ist jedoch der zentrale Aspekt. Wenn es darum geht, dem Rhythmus beim Filmschnitt Bedeutung beizumessen, sollten Cutter ihrem Instinkt vertrauen. Und mehr zu bearbeiten ist der einzige Weg, um Ihr Urteilsvermögen zu schärfen.

Beteiligung von Videosoftware

Dank des starken Rückgangs der Preise für Rhythmusgeräte und Software für Videobearbeitung in den letzten Jahren können sich heute viele Menschen hervorragende Videobearbeitungswerkzeuge leisten. Diese ermöglichen es Ihnen, den Rhythmus eines Videos zu ändern, das Video schneller zu machen, MP4 zu beschleunigen und zwischen verschiedenen Bearbeitungsformen zu wählen, was das neue Tempo der Videobearbeitung vorgibt und zu einer hervorragenden Video Dynamik führt.

Das für die Bearbeitung erforderliche Talent muss immer noch in der Praxis erlernt werden, auch wenn die Technologien erschwinglicher und benutzerfreundlicher geworden sind. Was einen erfahrenen Cutter oder Redakteur wirklich auszeichnet, ist sein Gespür für die  Bearbeitungsästhetik, die Verwendung von Rhythmus-Tools und Tempo Editing Apps, ähnlich wie man Gewichte in einem Fitnessstudio verwendet. SolveigMM Video Splitter wäre eine gute Wahl sowohl für Profis als auch für Einsteiger, um den richtigen Rhythmus in der Videobearbeitung festzulegen und die Rolle des Tempo-Videomachers effektiv zu spielen.

Die Bedeutung von Rhythmus in der Videobearbeitung

Schlussbemerkung

Was also bedeutet Filmrhythmusbearbeitung? Es ist die Methode, Szenen und Einstellungen in einem Film zu verwenden, bei der jede Einstellung oder Szene zeitlich begrenzt ist und genau die perfekte Zeitdauer gezeigt wird, um das Interesse und die Beschäftigung des Zuschauers aufrechtzuerhalten.

Die Geschwindigkeit und der Fluss eines Films werden durch die Rhythmusbearbeitung garantiert, die ein erkennbares Muster liefert, was ein gemessenes Tempo von Szene zu Szene während der gesamten Geschichte erzeugt.

1.7 / 5 - 6

Wie man Audio von Video trennt: 3 einfache Methoden

Im heutigen digitalen Zeitalter sind Videoinhalte zu einem festen Bestandteil unseres Lebens geworden, egal ob Sie als Vlogger Ihre Abenteuer teilen, als Journalist über die neuesten Nachrichten berichten oder als semiprofessioneller Videoeditor überzeugende Videos erstellen. Manchmal benötigen Sie möglicherweise nur den Ton einer Videodatei für verschiedene Zwecke, beispielsweise zum Erstellen von Podcasts, Soundtracks oder Transkriptionen. […]

Fesselnde Videopräsentationen mit einer Webcam: Entfesseln Sie Ihre Kreativität

Wenn es um den professionellen Diskurs geht, hat Video alle anderen Formate als überragend verdrängt. Videopräsentationen bieten eine umfassendere Lernumgebung und verdichten Inhalte zu einem überschaubareren und einprägsameren Paket. Videos sind zur Standard Kommunikationsmethode für alles geworden, von Webinaren und Demos bis hin zu Verkaufspräsentationen und Investorengesprächen. Der Einsatz von Videos in der Werbung nimmt […]

Top 10 Videobearbeitungssoftware für Mac im Jahr 2022

Die Welt ist heutzutage wirklich mit allen Arten von Software überfrachtet, so dass die Auswahl der besten Videoschnitt Software für Mac wirklich nicht einfach ist. In der Tat kann der Markt sehr unübersichtlich sein, wenn Sie erhältlichen Produkten nicht vertraut sind,  und Sie sich nicht sicher sind, welche Funktionen Sie benötigen und welche Aufgaben Sie […]

Video Splitter 8 – Neue Funktionen

Video Splitter ist ein intelligentes Videobearbeitungstool, mit dem Sie Mediendateien aller gängigen Dateiformate ohne Neucodierung bearbeiten können, um die Qualität Ihrer Eingabedatei in der Ausgabedatei zu erhalten. Wenn Sie Ihre Videoaufzeichnung, Ihren Film, Ihre Videopräsentation, die Aufzeichnung von Sportübertragungen oder andere Video- oder Audiodateien aufteilen, schneiden oder zusammenfügen müssen, hilft Ihnen Video Splitter mit nur […]

Top 7 der besten MP4 Video Editoren im Jahr 2022

Man kann ohne Übertreibung sagen, dass Videobearbeitung heutzutage fast schon eine Modeerscheinung ist. Soll heißen, dass sie Anfängern und Einsteigern immer beliebter wird und diese sich teilweise mit den Branchenprofis messen können. Der Grund dafür ist ziemlich einfach: Eine große Menge an relativ einfach zu bedienender und leicht zu erlernender Videobearbeitungssoftware ist kostenlos oder zu […]

Top 10 der besten Videoschnittprogramme für Windows im Jahr 2022

Böse Zungen behaupten, dass der Markt mit kostenlosen und relativ teuren Programmen vom Typ Video Editor für PC praktisch überschwemmt ist, was es für eine hervorragende Software sehr schwierig macht, sich von der Masse abzuheben. Das macht es für Benutzer, egal ob Anfänger oder Profi, schwierig, genau das Produkt für sich auszuwählen, das die Werkzeuge […]