Wie kann man AVCHD-Dateien zusammenfügen

SolveigMM Video Splitter, ein Produkt der Solveig Multimedia Company, ermöglicht es Anwendern, die sich mit Videobearbeitung befassen, Dateien mit beliebigen Audio- oder Videoinhalten zu schneiden, aufzuteilen oder zusammenzufügen. Unterstützt werden Formate wie AVIWMV, ASF, MPEG-2, WMA oder MP3. Diese Anleitung beschreibt, wie Sie AVCHD-Dateien mit dem SolveigMM Video Splitter zusammenfügen.


Verwandte Themen:

Wie kann ich eine AVCHD-Datei bearbeiten?
Wie kann ich eine WMV-Datei bearbeiten?


Angenommen, Sie haben mehrere Videodateien im AVCHD-Dateiformat. Sie wollen einige uninteressante Teile aus mehreren Dateien entfernen und die übriggebliebenen Teile zu ener Datei zusammenfügen, um sie zum Beispiel an Freunde zu versenden. Um den ersten Teil durchzuführen, lesen Sie bitte die detaillierte Anleitung Wie kann ich eine AVCHD-Datei bearbeiten?

 

Im folgenden Beispiel zeigen wir, wie Sie diese Arbeit mit Hilfe der Symbolleiste des Zusammenfügen-Managers durchführen (Abbildung 1).

Figure 1

Elemente der Symbolleiste
 
Symbol
Funktion
Save Zusammenfügen beginnen
Open Zusammenfügen-Manager anzeigen
Add Files Mediadatei(en) hinzufügen
Load Join List Zusammenfügen-Liste öffnen

1. Starten Sie den SolveigMM Video Splitter
2. Um den Zusammenfügen-Manager aus dem Hauptmenü zu starten, klicken Sie auf Werkzeuge > Zusammenfügen-Manager > Zusammenfügen-Manager Symbolleiste wie in Abbildung 2 gezeigt.

Figure 2

3. Klicken Sie auf das bar3 -Symbol in der Symbolleiste.
4. Wählen Sie die gewünschten AVCHD-Dateien aus (Abbildung 3).
5. Klicken Sie auf Öffnen (Abbildung 3).

Figure 3

6. Nachdem alle Dateien zum Zusammenfügen-Manager hinzugefügt wurden, klicken Sie in der Symbolleiste auf die bar1 -Schaltfläche, um den Prozess zu starten (Abbildung 1)
7. Tragen Sie den Namen in dem nun erscheinenden Fenster Wählen Sie einen Namen den Namen der Zieldatei ein (Abbildung 4).
8. Klicken Sie auf die Speichern-Schaltfläche. Der Zusammenfügen-Prozess wird gestartet

Figure 4

9. Sie können den Verlauf des Prozesses verfolgen, der durch einen Verlaufsbalken dargestellt wird. Um diese Anzeige auszublenden, klicken Sie auf die Schaltfläche Verbergen (Abbildung 5).

Figure 5

10. Wenn der Zusammenfügen-Prozess abgeschlossen ist,  erscheint das folgende Meldungsfenster (Abbildung 6).

Figure 6

11. Um den Ordner mit der Zieldatei zu öffnen, klicken Sie auf Ja. Danach öffnet sich der entsprechende Ordner.