Über uns Produkte Support

Wie kann man im Batch-Modus Audiospuren aus einer MPEG2-Datei entfernen?

Wollen Sie eine Audiospur oder mehrere Audio-Teilstücke aus einem Film oder Videoclip extrahieren? Diese Anleitung zeigt das Vorgehen für MPEG2-Dateien.


Verwandte Themen:

How To Edit MPEG2 File
How to Split MPEG2 file


Um die gesamte Audiospur aus Ihrem Film zu extrahieren:

1) Öffnen Sie Ihre Datei im SolveigMM Video Splitter.
2) Wenn Sie den gesamten Inhalt eines Films oder Videoclips speichern möchten, klicken Sie auf die Schnitt-Schaltfläche und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Nur Audiospur speichern (Abbildung 1)

Picture 1

Oder wählen Sie "Audio only (*.mp1)" aus der Dateityp-Auswahlliste (Abbildung 2).

Picture 2

3) Klicken Sie auf Speichern.

So verwenden Sie den Batch-Manager, um mehrere Schritte durchzuführen:
1) Wählen Sie das Fragment, von dem Sie die Audiospur speichern wollen, in dem Sie Beginn und Ende mit dem Schieberegler ansteuern und mit dem Kontextmenü der rechten Maustaste Markierung hinzufügen wählen oder die Markierung hinzufügen-Schaltfläche anklicken.
2) Klicken Sie mit der Maus auf das gewünschte Fragment. Es sollte gelb gefärbt sein.
3) Um die Aufgabe zum Batch-Manager hinzuzufügen, wählen Sie aus der Menüleiste Werkzeuge –> Batch-Manager -> Aufgabe zur Batch-Liste hinzufügen oder drücken Sie einfach die Taste A (Abbildung 3).

Picture 3

Alternativ können Sie auch das Fragment anklicken und aus dem Kontextmenü der rechten Maustaste Aufgabe zur Batch-Liste hinzufügen auswählen (Abbildung 4).

Picture 4

4) Wählen Sie im Speichern unter…-Dialogfenster die Audiospur aus, wie in Abbildung 1 und 2 beschrieben.
5) Wählen Sie Werkzeuge –> Batch-Manager -> Batch-Prozess starten ( Abbildung 5).

Picture 5

Dasselbe können Sie auch aus dem Fenster des Batch-Managers heraus tun. Dazu wählen Sie Werkzeuge –> Batch-Manager -> Batch-Manager anzeigen oder drücken Sie die Taste B (Abbildung 6).

Picture 6

Jetzt erscheint die Verlaufsanzeige (Abbildung 7).

Picture 7

Sobald der Schnittprozess beendet ist, erhalten Sie die folgende Meldung (Abbildung 8).

Picture 8