Über uns Produkte Support

Wie kann man eine WAV-Datei aufteilen

Das Aufteilen einer Audiodatei in mehrere Einzelteile kann notwendig sein, wenn Sie z.B. ein Audiobuch aufteilen möchten, um es auf einem USB-Stick zu transportieren. Oder Sie möchten einige besondere Momente als Audiodatei mit Ihren Freunden teilen, indem Sie die Datei auf Facebook hochladen oder Sie möchten ganz einfach eine große Datei aufteilen, um sie zu einem Webspeicherservice mit Größenbegrenzungen hochzuladen.

Unser Werkzeug zur Durchführung dieser Aufgaben ist der SolveigMM Video Splitter. Er unterstützt sowohl die Bearbeitung von WAV-Dateien als auch von FLV, AVC/H264, MP4, MOV, AVCHD,  MPEG-2, MKV, MPEG-1, AVI, WMV, MP3, WMA.

Folgen Sie unserer Anleitung, um mit wenigen Mausklicks eine WAV-Datei in mehrere Einzelteile aufzuteilen.


Verwandte Themen:

Wie kann man eine Datei in Fragmente aufteilen
Wie kann ich AVCHD-Datei bearbeiten?


1). Installieren Sie zuerst das Programm, falls noch nicht geschehen. Sie finden den Download hier.

2). Wählen Sie Ihre WAV-Datei, die Sie bearbeiten wollen. Ziehen Sie diese in das Hauptfenster des Video Splitter oder wählen Sie "Mediadatei öffnen…" aus dem Datei-Menü und wählen Sie die WAV-Datei in dem geöffneten Dialogfenster (Abb. 1). 

3). Wählen Sie nun die Fragmente aus. Verwenden Sie den Schieberegler auf der Zeitleiste, um die Start- und Endpunkte der Fragmente festlegen, die Sie speichern wollen. Verwenden Sie die Schaltfläche "Markierung hinzufügen" oder das Tastenkürzel "M" (Abb. 2).

4). Klicken Sie auf die Schaltfläche "Alle Fragmente speichern unter…"  (Abb. 3), um die Fragmente in einzelne Dateien zu speichern.

5). Geben Sie Verzeichnis und Dateinamen im Dialogfenster ein. Klicken Sie dann auf die "Speichern"-Schaltfläche (Abb. 4).

Der Bearbeitungsprozess beginnt nun. Sie sehen ein Fenster mit dem Fortschrittsbalken, der Ihnen den Verlauf der Bearbeitung anzeigt (Abb. 5). Nach Abschluss der Bearbeitung werden Ihnen in einem Infofenster Angaben zur Bearbeitungsdauer gezeigt.

Das wars auch schon. Danke fürs Lesen und Viel Erfolg!